Wenn es draussen kalt ist und ein grauer Tag mich nicht aus der Wohnung bringt, dann tu ich alles, um ein bisschen Sonne in meine Küche zu bringen. Letztes Wochenende experimentierte ich mit Pancakes. Dabei ist diese Dessertkreation entstanden. Das Küchlein ist ein in die Höhe „gewachsener“ Ricotta Pancake. Die karamellisierten Orangenfilets und die Kugel Glacé sorgten für das Sommergefühl. Witzigerweise erinnerte mich die Limited Edition „Chocolate Brownie & Bitter Orange“ von Mövenpick Ice Cream auch an Weihnachten. Die Vorweihnachtszeit ist somit für mich offiziell eingeläutet.

Orange Ricotta Pancake mit Glacé und karamellisierten Orangenfilets

In Kombination mit Glacé und karamellisierten Orangenfilets bringt dieser Orange Ricotta Pancake eine extra Portion Sonne auf den Teller.
Vorbereitung15 mins
Kochen/Backen20 mins
Total35 mins
Course: Dessert
Cuisine: International
Portion: 4 Pancake

Zutaten

Zutaten

  • 115 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 Ei (Eiweiss und Eigelb getrennt)
  • 40 g Puderzucker
  • 85 g Ricotta Käse
  • 1 Bio Orange (ca. 1/4 Orangenzeste, Orangenfilets)
  • 1 g geriebene Tonkabohne (optional)
  • 1 Esslöffel brauner Zucker

Kochutensilien

  • 1 Dessertring (Durchmesser: 6 - 8cm)
  • 1 Pfanne
  • etwas Butter für die Pfanne
  • 3 Schüssel

Zubereitung

Pancake im Dessertring aufgehen lassen

  • In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
  • Das Eiweiss in einer sauberen Schüssel steif schlagen. Zur Seite stellen.
  • In einer Schüssel das Eigelb, die Buttermilch, den Puderzucker und Ricotta vermischen. Die abgeriebene Orangenzeste und geriebene Tonkabohne untermischen. 
  • Die Flüssigkeit in die Mehlmischung geben und zu einem flüssigen Teig mischen. Die Eischneemasse vorsichtig unterheben.
  • Den Dessertring  zuerst mit Butter einfetten und dann in die gefettete Pfanne legen. Die Flüssigkeit in den Ring bis zur Hälfte einfüllen. Für ca. 5 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze in der Form aufgehen lassen. Mit Handschuhen den Ring vorsichtig umdrehen, um die andere Seite goldbraun anzubraten.

Karamellisierte Orangenfilets

  • Die angeriebene Orangenschale vom Fruchtfleisch vorsichtig wegschneiden und anschliessend die Filets herauslösen. Den Restsaft aus der Orange auspressen.
  • In einer Pfanne ein gehäufter Esslöffel brauner Zucker mit dem Restsaft bis zur Karamellisierung erhitzen. Die Orangenfilets mit einem Esslöffel Butter in die Pfanne geben. Hin und her schwenken, bis die Butter sich vollständig verflüssigt hat.

Pancake Servieren

  • Pancake vorsichtig aus dem Ring lösen und mit einer Kugel Glacé servieren. 
  • Die karamellisierten Orangenfilets können optional als Beilage serviert werden. 

Tipp:

Ich habe die Limited Edition "Chocolate Brownie & Bitter Orange" Glacé von Mövenpick Ice Cream dazu serviert.

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.